Freitag, 24. November 2017

Maybelline The Colossal Big Shot Volum' Express Mascara

Mein letzter Mascara-Blogpost ist bereits eine gefühlte Ewigkeit her, was nicht bedeutet, dass ich keine neuen Mascaras ausprobiert hätte. Neue Mascaras von Maybelline finde ich nach wie vor sehr interessant, daher habe ich mich sehr gefreut, dass mir die Maybelline The Colossal Big Shot Volum' Express Mascara in der wasserlöslichen Variante zum Testen zugeschickt worden ist.




Diese Mascara besitzt eine klassische Bürste mit vielen feinen Borsten, die zur Spitze hin etwas schmaler wird und recht groß, aber nicht so voluminös wie die Bürste der normalen Maybelline Colossal Volum' Express Mascara ist. Dadurch empfinde ich sie in der Anwendung als deutlich handlicher und ich habe keine Probleme mit Patzern am Augenlid.



Mit dem Ergebnis bin ich durchaus zufrieden. Diese Mascara verlängert meine Wimpern auffallend und sorgt gleichzeitig für etwas mehr Volumen. Die Trennung meiner Wimpern ist beim ersten Auftrag auch sehr solide. Beim Schichten verkleben sie etwas schneller, aber dadurch erziele ich noch einen Tick mehr Volumen. Nach einer Schicht ist mir der Effekt nämlich fast noch etwas zu natürlich (in etwa so wie auf den nachfolgenden Tragefotos). Noch auffälliger darf das Ergebnis bei mir bei einer Mascara gerne sein. 




Die Haltbarkeit empfinde ich als gut (kein Krümeln, Verwischen o.ä. im Laufe des Tages unter normalen Umständen) und auch das Abschminken bereitet mir keinerlei Probleme.


Fazit: Eine sehr solide Mascara, die bei mir für ein vergleichbares Ergebnis wie mit der normalen Variante sorgt. Einen Vorteil sehe ich hier in der etwas schmaleren Bürste. Dafür ist sie allerdings auch etwas teurer.

Preis: 9,95 € für 9,5 ml

Dieses Produkt habe ich über Rossmann zum Testen erhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)